Illustrioribus et nobilitati

Es ist unser Gelöbnis, gegen das achtfache Elend - Krankheit und Verlassenheit, Hunger und Heimatlosigkeit, Lieblosigkeit und Schuld, Unglaube und Gleichgültigkeit - anzukämpfen. Es tritt in den Epochen der Geschichte in unterschiedlichen Formen auf. Jede Generation von Ordensrittern muss laufend festlegen, wie sie den Kampf in ihrer Zeit führt.

Ordensleitung

Gouverneure des Alten Ordens vom St. Georg seit der Reorganisation 1926

 

Bernhard Graf zu Stolberg-Stolberg (1926 bis 1937)

Johannes Prinz von und zu Liechtenstein (1937 bis 1959)

Dr. Karl Graf von und zu Trauttmansdorff-Weinsberg (1959 bis 1970)

Emanuel Prinz von und zu Liechtenstein (1970 bis 1987)

Leonhard Graf zu Wolkenstein-Rodenegg (1987 bis 1999)

Mag. Gundakar Prinz von und zu Liechtenstein (seit 1999)

 

Leitung des Alten Ordens vom St. Georg

 

Gouverneur: Mag. Gundakar Prinz von und zu Liechtenstein

Kanzler: Peter Graf zu Stolberg-Stolberg

Gewählte Mitglieder des Kapitels