Das Kapitel bittet

interessierte Ordensritter und ihre Ehefrauen

sowie Freunde und Begleitung

zum

Orgelkonzert

 

Samstag, 29. Juni 2019
19.30 Uhr
Pfarrkirche „Hl. Franz von Assisi“   (ein dunkelroter Backsteinbau am Gürtel)
1080 Wien, Uhlplatz (am oberen Ende der Florianigasse)
Öffentlich: U6-Station Josefstädter Straße

Wie man weiß, besteht unsere weltliche Ordensgemeinschaft aus vielen unterschiedlich ausgerichteten, begabten und entsprechend talentierten Mitgliedern in allen Bereichen der öffentlichen und privaten Arbeitswelt. Interessanterweise haben wir auch einen Orgelbauer unter uns, der sich mit seinen Händen und Fingern virtuos über die Manuale bewegen und die entsprechenden Register ziehen kann.

Peter Maria Kraus

spielt eigene Werke
an der von ihm gebauten größten Orgel Wiens

Canzona am dritten Ton im italienischen Spätrenaissancestil (komp. 1982)

Fuge d-moll im klassizistischen Stil (komp. 1978)

Toccata d-moll im norddeutschen Stil (komp. 1995)

Große Orgelphantasie über den Heiligen Georg

Eintritt: Wir bitten um Ihre geschätzte großzügige Spende für soziale Projekte des Alten Ordens vom St. Georg!

Für den Anschluss an das ca. 1-stündige Konzert haben wir im nahe gelegenen ‚Prinz Ferdinand‚ (Restaurant), 1080 Wien, Bennoplatz 2, zum gemeinsamen Essen und Trinken Tische reserviert.