Die Katzennamen wurden von der Broadway-Produktion übernommen, die in Wien verwendete Übersetzung aber nicht, sondern es wurde eine eigene angefertigt. Das Stück lief dort fast fünfzehn Jahre lang. 1988 zog das Musical ins Ronacher um und lief dort bis 1990. In den meisten Produktionen sind Munkustrap und Demeter ein Paar. Es ist Macavity, der einzige Bösewicht unter den Katzen. Nichts ist vor den beiden sicher, auch nicht die teure Mingvase. Besonders Jennyanydots findet den dicken Herren sehr anziehend. Email senden. Januar 2009 in der Alten Oper in Frankfurt am Main aufgeführt. Doch Grizabella taucht noch einmal auf und singt den letzten Teil ihres Liedes: Erinnerung . Ihre deutschsprachige Erstausstrahlung war am 18. Seine überschüssige Energie entlädt er nicht selten in Flickflacks und Saltos. Produzent dieser Originalinszenierung war Cameron Mackintosh. Das bisherige Bühnenbild wurde beibehalten, aus technischen Gründen verwandelt es sich bei Growltigers letzter Kampf jedoch nicht auf allen Bühnen in ein großes Piratenschiff (z. Allerdings sind hier im Gegensatz zu den anderen Produktionen Bühnenbild und Kostüme komplett verschieden. Hier waren die Rollen unter anderem mit Angelika Milster, Steve Barton, Ute Lemper und Joachim Kemmer besetzt. Mai, nämlich 2002. The characters of Cats.This category mainly divides two ways: Male / Female cats, or Song / Chorus cats, whether or not they have a named song. Die Uraufführung von Cats fand am 11. Jegliche Aufführungsrechte liegen bei Andrew Lloyd Webbers The Really Useful Company Limited. Später im Stück gibt es einen Kampf zwischen ihm und Macavity. Cats (englisch Katzen) ist ein revueartiges Musical von Sir Andrew Lloyd Webber (Musik) mit Texten von T. S. Eliot (Gedichte aus Old Possum’s Book of Practical Cats; ergänzender Text zu Memory von Trevor Nunn). Die beiden Chaoten rauben der Familie, bei der sie wohnen, den letzten Nerv. Grizabella wird letztlich erwählt, ein neues Katzenleben zu erhalten. Er erklärt mit Jellylorum, was er in der Theaterwelt alles bewirkt hat, und von seinem größten Erfolg: Growltiger. Der Rum-Tum-Tugger meint, dass der Zauberkater Mr. Mistoffelees vielleicht helfen könnte. Mai 1981 im New London Theatre in London mit Elaine Paige, Brian Blessed, Paul Nicholas und Wayne Sleep in den Hauptrollen (sowie Sarah Brightman in einer Nebenrolle) statt. In ihrer Darstellung ist sie so ziemlich das Negativ von Etcetera, da ihr Kostüm rot-schwarz und dunkler ist. Jennifer Hudson übernahm die Rolle der Grizabella, Taylor Swift wird als Bombalurina zu sehen sein, James Corden als Bustopher Jones, Judi Dench als Old Deuteronomy, Jason Derulo als Rum Tum Tugger, Idris Elba als Macavity, Ian McKellen als Gus, Rebel Wilson als Jennyanydots und Francesca Hayward als Victoria. Außerdem kam hier die junge Katze Electra hinzu, die zuvor nur in London zu sehen war. In der Szene mit Gus berichtet sie mit ihm zusammen von dessen Erfolgen. Dem deutschen Publikum wurde der Inhalt mit Untertiteln in Kurzform auf vier großen Leinwänden verständlich gemacht. series, including characters from both the manga and anime series. Nun erzählt Munkustrap vom Kampf zwischen Pekinesen und den Pollicle-Hunden, zwei rivalisierende Hundestämmen, und von der „Great Rumpus Katz“, die dem Streit ein Ende bereitete (Der Kampf zwischen den Pekinesen und Pollicles). Kater Munkustrap, Zweiter in der Katzenhierarchie (nach Old Deuteronomy) und Beschützer der Katzen, übernimmt die Rolle des Erzählers: Eine große Katzenschar kommt jedes Jahr einmal auf einer Londoner Müllkippe zusammen, um den Jellicle Ball zu feiern, an dessen Ende eine Katze erwählt wird, wiedergeboren zu werden und ein neues Katzenleben zu bekommen. Sie schläft den ganzen Tag, doch jede Nacht bringt sie den Mäusen und Kakerlaken Manieren bei (Die alte Gumbie-Katze). Im Verlauf der Proben zur Uraufführung kam es zu einer entscheidenden Ergänzung. Bombalurina: ist die Schwester von Demeter und unbestreitbar die Katze mit dem meisten Sexappeal. Fandom-Apps So hast du deine Lieblings-Communitys immer dabei und verpasst nie wieder etwas. Doch sie gibt die Hoffnung nicht auf und taucht immer wieder während des Balls auf, auch wenn sie bei den älteren Jellicles Missgunst erntet. This category mainly divides two ways: Male / Female cats, or Song / Chorus cats, whether or not they have a named song. Für die erste Aufführung auf einer festen Bühne in Deutschland seit 2009 hat sich das Theater Koblenz die Rechte an Cats gesichert. Inzwischen ist das Stück offenbar für komplette Neuinszenierungen freigegeben worden, da zumindest eine polnische Fassung namens Koty existiert, bei der das Stück auf die Dächer von Warschau verlegt wurde[6] (im Gegensatz zu dem ansonsten verwendeten Schrottplatz- oder Hinterhof-Design). Bustopher Jones/Bustopher Mürr: ist ein bereits gesetzter, aber sehr vornehmer Jellicle. Unter den weiblichen Kätzchen ist sie die frechste. Aber auch ihr Charakter ist für die Geschichte nicht von größerer Bedeutung, da ihre Rolle nur in London, Berlin, Düsseldorf, Mexiko und der Europa-Zelt-Tour zu sehen war. Nach Webbers Angaben brachte ihn dieses Gedicht auf die Idee, dem ganzen Werk eine durchgehende Handlung zu unterlegen – die es bei Eliot nicht gibt – und ein Musical daraus zu machen, in dem Grizabella die Hauptrolle spielen würde. September 2000. 'Cats' Musical Wiki is a FANDOM TV Community. Dies motivierte ihn dazu, einige der Stücke im Sommer 1980 beim Sydmonton-Festival aufzuführen. Danach wandelte Stage Holding das Stück in eine Tourproduktion um, die zuerst im Capitol Theater in Düsseldorf zu sehen war und später in Hannover, Bremen, München, Dresden und Basel sowie 2006 erstmals in Leipzig und erneut in München und Basel. In anderen Produktionen – auch im Video – ist dieses Schauspiel nicht zu sehen. Cats - Charakterbilder. Eine Neuproduktion des Musicals wurde vom 12. Dezember 2008 im Musical Dome in Köln und anschließend vom 17. Auffällig ist der schwarze Fleck um das linke Auge, auch sein Kostüm ist meist schwarz-weiß oder leicht variierend braun-weiß gefleckt. Er hat bei allen weiblichen Jellicles freie Wahl, denn die können sich der Faszination seines Hüftschwungs nicht entziehen – sehr zum Leidwesen der anderen Kater. Für die Broadway-Version wurde das Lied Mungojerrie and Rumpleteazer umgeschrieben und The Ballad Of Billy M'Caw durch die italienische Arie In Una Tepida Notte ersetzt. The performers improvise their onstage interactions based on those words. Die Tournee führte Cats unter anderem 2011 nach Hamburg, Berlin, Hannover, Mannheim, Luxemburg, Zürich und Bielefeld. Etcetera: gehört zu den jüngsten Jellicles und ist – ganz teenagergerecht – Der Rum Tum Tugger und sie stehen sich sehr nah. Er soll bei zahlreichen Verbrechen der Drahtzieher sein und jedes humane Gesetz, auch jenes der Schwerkraft, brechen. Zu anderen Bedeutungen siehe, Nähere Charakterbeschreibung der einzelnen Figuren, Webseite des "Teatr Muzyczny ROMA" Warschau, Rhein-Zeitung: Hair und Cats kommen auf die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Cats&oldid=205862600, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Jennyanydots (Jenny Fleckenfell/Jenny Fleckenreich), Oslo: Höhepunkte (war nur im Theater erhältlich). In dieser Originalversion waren sehr viele Katzen zu sehen; ab der Broadway-Fassung des Musicals entfielen bei den weltweiten Produktionen einige Figuren. Auf seinen Wunsch hin schrieb Webber das Stück Memory („Erinnerung“), für das Nunn den Text selbst schrieb und dabei Verse und Ideen aus Rhapsody on a Windy Night verwendete,[2] einem bereits 1911 geschriebenen Gedicht Eliots, das in keinem inhaltlichen Zusammenhang mit Old Possum’s Book steht. Außerdem war hier der gesamte Theatersaal in eine überdimensionale Müllhalde umgebaut worden – nicht nur die Bühne. Er ist schon ein reiferer Geselle und wird als so etwas wie ein Onkel gesehen. November 2008 bis zum 14. Auf dem Video ist sie aber dabei. Ende 2013 wurde das Theaterzelt schließlich an den Circus Flic Flac verkauft, welcher dieses zum ersten Mal für sein Weihnachtsprogramm in Aachen verwendete.[12]. Nach der Ouvertüre kommen die Katzen nacheinander auf die Bühne und erzählen, was Jellicle-Katzen sind (Prolog: Jellicle Katzen). Rum Tum Tugger: Der Tugger ist der wohl kurioseste und widerwilligste Charakter des Musicals. Munkustrap: ist der graue Tigerkater, der besonders durch seine imposante und mutige Art auffällt. Im Video ist sein Name Tumblebrutus. Beim Paartanz kommen sich er und Victoria sehr nahe. Tumblebrutus/Bill Bailey: ist einer der jüngsten und quirligsten Kater und treibt daher mit seinem Kumpel Pouncival/Carbucketty nur Unfug. Cassandra: ist die am mystischsten wirkende Jellicle. Der Konkurs der Produktionsfirma Stella Entertainment führte dazu, dass eine Übernahme nach Düsseldorf nicht stattfinden konnte. Dieser Artikel behandelt das Musical. Durch ihre Berührung wird Grizabella wieder in den Kreis der Jellicles aufgenommen. Characters that have not appeared in the anime are represented with art from the manga. Coricopat und Tantomile: ist das Zwillingspärchen, das auf der Bühne hauptsächlich durch seine synchronen Bewegungen und gleichen Kostüme auffällt. Das Make-up wird nach Originalfotos aufgetragen. Die Katzen spüren, dass jetzt das Oberhaupt, Alt-Deuteronimus, kommt. Hier noch schnell die beinahe Pflicht gewordene Link-Litanei zu ausgewählten, themengleichen Seiten :D. 04. Gegenüber Grizabella ist sie sehr skeptisch und hält die anderen davon ab, ihr näher zu kommen. Munkustrap und der Rum-Tum-Tugger erzählen von den vielen Leben und guten Taten des weisen Patriarchen (Alt-Deuteronimus). Dazu gehörte „Grizabella, the glamour cat“, also die vereinsamte und ausgeschlossene ehemalige Glamour-Katze. Nun muss Alt-Deuteronimus die Jellicle-Wahl treffen. Sie ist eine ganz weiße Katze und springt daher sofort ins Auge. In der Zeit vom 28. This page serves as a directory for the notable characters in the Haikyū!! In den Hauptrollen sind Elaine Paige (Grizabella bei der Weltpremiere) und Ken Page (Old Deuteronomy bei der Broadway-Premiere) zu sehen. Ausstattung und Bühnenbild entsprachen dem Original, lediglich bei Growltigers letztem Kampf wurde das Piratenschiff durch einen hochklappbaren Mast und ein auf die Bühne gebrachtes Steuerrad angedeutet. [10] Eine Besonderheit ist, dass es bei diesem Musical eigene, von den Autoren autorisierte Stückfassungen für Amateuraufführungen gibt.[11]. Die Katzendamen Bombalurina und Demeter singen, was sie über Macavity (Macavity) wissen. Alonzo: ist ein großer Kater, der Demeter vor Macavity rettet. B. wird dies in München lediglich angedeutet, indem ein kleiner Mast mit Segel und ein Steuerrad auf die Bühne gebracht werden). Gespielt wurde im eigenen Cats-Theaterzelt. Es fängt Jenny Fleckenreich, die alte Gumbie-Katze, an. Growltiger: ist die erfolgreichste Rolle von Gus und ist daher nur in „Growltigers letzter Schlacht“ zu sehen. Der unterschiedliche Name rührt daher, dass Jemima die englische Originalversion ist und Sillabub in anderen Ländern auftaucht, aber der Charakter derselbe ist. Er erwog die Idee, aus diesen Songs eine musikalische Anthologie zu schaffen, die auch im Fernsehen ausgestrahlt werden könnte. Eine zweite Verfilmung entstand 2019 unter der Regie von Tom Hooper. Es zählt zu den erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. So berichten es zumindest Demeter und Bombalurina. Sie singt gemeinsam mit Grizabella und öffneten den anderen die Augen. ThunderCats (Alternativtitel: ThunderCats - Die starken Katzen aus dem All) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie für Kinder, basierend auf Charakteren von Tobin Ted Wolf. In der Verfilmung des Musicals ist sie jedoch zu finden. [7], Die Freilichtbühne Tecklenburg führte das Musical ebenfalls in einer eigenen Inszenierungsversion auf, ebenso wie die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel 2016 und 2017. Griddlebone: gehört ebenfalls zu Growltigers Stück. There are also sub-categories for characters that are fictional in-universe or not cats.. Er tut es; er zaubert Alt-Deuteronimus wieder herbei (Mr. Mistoffelees). Nach dem Ende von Cats in Hamburg 2001 wurde die Produktion nach Stuttgart in das Palladium Theater verlegt. Grizabella will gehen, doch Victoria berührt sie, nun wird sie wieder angenommen und wird sogar von Alt-Deuteronimus ausgewählt, zum Heaviside-Layer aufzusteigen (Die Reise in den Sphärischen Raum). Da dieser Song so erfolgreich war, im Musical eine wichtige Rolle spielt und auch uns sehr gefallen hat, möchten wir euch nun eine Übersetzung herumreichen. Daher zaubert er auch Old Deuteronomy wieder herbei. Die Tour war für eine Laufzeit von mindestens drei Jahren angelegt, weitere Tourneestationen ab 2013 waren München, Linz, Frankfurt und Graz. Einzig die Katzendame Demeter scheint sie zu vermissen. Kategorie:Hauptcharaktere – Warrior Cats Wiki - Erin Hunter, Buchreihe, Katzen, Clans, Cats (Gus, der Theater Kater). Die Erstausstrahlung der Serie begann am 23. Cats - Favouriten. Am 18. Ruhe kehrt ein. Er erscheint, jedoch verkleidet als Alt-Deuteronimus. Zur Realisierung zog Nunn den Kostüm- und Bühnenbildner John Napier hinzu, den er aufforderte, eine Anspielung auf Eliots berühmtes, hochliterarisches Epos „The Waste Land“ (Das wüste Land) im Schauplatz unterzubringen. November 2020 um 18:38 Uhr bearbeitet. Exotica: ist in ihrer Erscheinung Cassandra sehr ähnlich. September 1983 gelangte Cats unter dem Intendanten Peter Weck im Theater an der Wien zur deutschsprachigen Erstaufführung. Cats (englisch Katzen) ist ein revueartiges Musical von Sir Andrew Lloyd Webber (Musik) mit Texten von T. S. Eliot (Gedichte aus Old Possums Book of Practical Cats; ergänzender Text zu Memory von Trevor Nunn). Demeter: ist die Katze, die Macavity wirklich kennt, und ist ein vielschichtiger Charakter. Sie hat vor Jahren den Kreis der Jellicles verlassen und wird daher nicht mehr akzeptiert und dementsprechend schikaniert. [1] Es handelt sich einerseits um eine Anspielung Eliots auf die noch relativ frische physikalische Entdeckung einer hochgelegenen Schicht der Erdatmosphäre, der Kennelly-Heaviside-Schicht, andererseits klingen darin die Ausdrücke „heaven“ (Himmel) und „lair“ (Lager eines Tieres) an („Lager auf der himmlischen Seite“; in der deutschen Übersetzung von Michael Kunze wird die physikalische Anspielung mit „sphärischer Raum“ aufgenommen). Cats is a musical composed by Andrew Lloyd Webber and produced by Cameron Mackintosh, based on Old Possum's Book of Practical Cats by T. S. Eliot. In diese Szene platzt der Rum-Tum-Tugger, der Rock'n'Roll-Kater, den die weiblichen Katzen sehr attraktiv finden (Der Rum-Tum-Tugger).

.

Von Zuhause Erledigen, Hydro 16 Fortnite Map, Jerks Staffel Besetzung, Erlkönig Testfahrer Gehalt, Fallout: New Vegas Repcon, Erzengel Michael Symbol Tattoo, Ffp2 Maske Waschbar Kaufen, Bwin Guthaben Nur Für Sportwetten, Schloss Fürstenstein Hotel, Fortnite Zwerge Finden, Du Hast Das Leben Vor Dir Netflix,